WORKSHOPS

Kamera | SA, 3.11.2018 | 10:00 – 13:00 | mit Giovanni Zeitz | FINKE

„Kameras sind unterschiedlich, Geschmäcker und Stile sind verschieden. Deshalb werden wir uns kaum mit Kameratechnik und Bildgestaltung befassen.

Stattdessen gehen wir anhand von Beispielen darauf ein, nach welchen Gesichtspunkten ein Film in einzelne Einstellungen aufgelöst werden sollte und könnte, damit die Geschichte funktioniert und die Zuschauer fesselt.

 

Sounddesign | SA, 3.11.2018 | 10:00 – 16:00 | mit Torben Seemann | Chaussee Soundvision

„Im Sounddesign Workshop soll es um die dramaturgischen und ästhetischen Grundlagen der Filmvertonung gehen. Neben vielen konkreten Geräuschen ist es vor allem das Design der Atmosphären, das einen Film und die beim Zuschauer entstehenden Emotionen maßgeblich beeinflusst. Anhand einiger Beispiele werden wir verschiedene Strategien und Arbeitsweisen kennenlernen, die Dramaturgie des Films mitzugestalten.

Im Anschluss daran geht es auf unsere Geräuschebühne, auf der wir selber kreativ werden und einen Film selbst vertonen wollen. Fußböden, Schuhe, Stoffe und eine Vielzahl verschiedenster Requisiten warten darauf, entdeckt und verwendet zu werden.“

 

Drehbuch | SA, 3.11.2018 | 14:00 – 18:00 | mit Radek Wegrzyn | FINKE

Infos folgen

 

Filmmusik | SO, 4.11.2018 | 10:00 – 16:00 | mit Jan-Willem de With | Chaussee Soundvision

„Im Filmmusik-Workshop werden wir uns auch in diesem Jahr wieder in die magische Welt von Film und Musik begeben.
Anhand verschiedener Beispiele verschaffen wir uns einen kleinen geschichtlichen und produktionstechnischen Überblick, um im Laufe des Workshops den Fokus auf die Anwendung und Praxis zu legen.
Ziel ist es, unter dramaturgischen Aspekten eine Szene analysieren zu können, sowie die musikalische Essenz daraus zu entwickeln, um eine Szene musikalisch zu untermalen.
Hierzu sind alle Instrumentalisten aufgefordert Klangkörper und Instrumente mitzubringen, aber auch kreative Köpfe mit guten konzeptionellen Ideen sind gefragt und herzlich willkommen.
Im kreativen Austausch und in gemeinsamen Diskussionen wollen wir uns gegenseitig inspirieren und Horizonte in diesem faszinierenden Genre erweitern.“

 

Schauspiel | SO, 4.11.2018 | 10:00 – 15:00 | mit Fabian Kloiber | FINKE

„Im Schauspiel-Workshop wird es um die körperlichen, stimmlichen und theoretischen Grundlagen des Schauspiels vor und mit der Kamera gehen.

Um uns eine Grundlage für das Schauspiel zu schaffen, beginnen wir mit
einem gründlichen Aufwärmen. Hierbei konzentrieren wir uns sowohl auf
den Körper, als auch auf die Stimme und absolvieren gemeinsam
Grundlagenübungen.
Im zweiten Teil wenden wir uns dem Spiel mit und vor der Kamera zu. Das
beinhaltet einen Theorieteil (Szenenanalyse, Rollenprofil) und einen
Praxisteil (Spielen vor der Kamera). Mit einer gemeinsamen Feedbackrunde
schließen wir den Workshop ab.“

 

Anmeldung an im.kasten@gmx.de mit dem Betreff „Anmeldung Workshops 2018“ unter Angabe deines Namens, an welchen Workshops du teilnehmen möchtest und ob du in den Bereichen bereits Vorerfahrung hast oder nicht. Alle Workshops können kostenfrei – gerne gegen Spende – und ohne Vorerfahrung besucht werden.

Advertisements